Donnerstag, 6. November 2014

Baby-Lastenrad-Fahren


Das schönste Gefühl WAR bis jetzt - am Fahrrad die Welt zu erfahren (am besten gemeinsam mit meiner Freundin). Seit einem halben Jahr bin ich nun Papa. Und seitdem hat sich das mit den schönsten Gefühlen ein wenig verändert. Ach, Kinder können einem den Kopf verdrehen... ABER die Liebe zu den Fahrrädern sitzt weiterhin tief in meinem Herzen!

Nun das Schöne mit dem Schönsten zu kombinieren - also Fahrrad zu fahren mit meinem lieben Sohn - das ging einfach nicht aus meinem Kopf. Träume und Wünsche sollen gelebt werden. Und so habe ich an meinem Lastenrad ein wenig geflext, geschweißt und geschraubt.


Eine Holzkiste aus altem Holz gezimmert schmückt nun in signalrot angestrichen das Lastenrad nützlich. In die Kiste habe ich eine Halterung für die Babyschale konstruiert und so kann der liebe kleine Bub mit mir gemeinsam radfahren. Er sitzt zudem so, dass wir uns bei der Fahrt ansehen können.



Liebe Papas und Mamas da draußen: fahrt mit euren Kindern Lastenrad! Ach, was für ein Gefühl, es gibt nichts Schöneres ;-)

Kommentare:

  1. Tolle Arbeit!

    Das Ergebnis sieht wirklich sehr Gut aus. Wie lange hast du an dem Fahrrad gesessen ?

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Danke!
    Den Rahmen habe ich in 4 Stunden fertiggestellt. Der Bau der Kiste (inklusive Befestigung am Rad), die Lackierung und der Zusammenbau haben einen weiteren Tag (ca. 10 Stunden) in Anspruch genommen. Ging eigentlich recht schnell.
    Wir haben noch immer große Freude an gemeinsamen Ausfahrten!

    AntwortenLöschen